PAS Engineering AG

Referenzliste


In den Bereichen Raumluft-, Heizung-, Sanitär, Kälte-, Klima-, Lösch-, Brandschutz- und MSR-Technik sowie Thermografie finden Sie bei der PAS Engineering AG immer einen kompetenten Ansprechpartner.

Schnell und unkompliziert. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

DKV Köln als Beispiel einer Sanierungsmaßnahme

Aufgabenstellung und Planungsauftrag

  • Ingenieurwettbewerb 2005 / Projektstart Planung 2006
  • Erneuerung von Altanlagen
  • Optimierung der techn. Anlagen
  • Automatisierung (Sprinkleranlage und Hygienespülung)
    Energieeinsparung > 50%
  • Einsparungen der Betreiberkosten
    Brandschutztechn. Ertüchtigung
  • Umbau während des Geschäftsbetriebes
  • Erstellen Wartungs- und Betreiberkonzept

 

GebäudedatenGebäude

  • Baugbeginn 1967
  • Erstbezug 1970
  • ca. 2.400-2.600 Mitarbeiter;
  • 90m Gebäudehöhe;
  • 46.000m² Hauptnutzflächen;
  • 25.300m² Nebennutzflächen ;
  • 18 Obergeschosse + EG;
  • 1. – 3.Untergeschoss

 

Logistikaufbau zur Sanierung

Aufbau Turmdrehkran für Demontagen und Einbringung von Materialien in den Technikgeschossen. Die Plattform wurde an der Außenfassade befestigt und diente zur Ablegung der Materialien

   

Technikanlagen vor und nach der der Sanierung

Kältesanierung

Kolbenkälteanlage Bestand wurde erneuert gegen Quantum Turbomaschinen 
 

Heizungssanierung

Kesselanlage Bestand wurde erneuert gegen Kesselanlage mit Abgasrückführung
 
RLT-Sanierung
Alle RLT-Anlagen Bestand wurden erneuert, insgesamt 12 RLT-Zentralen
 
Neuaufbau BHKW-System

BHKW Anlage 2 Module mit je

Brennstoffleistung: 1891 kW = Gesamt 3782 kW
mech. Leistung: 827 kW  = Gesamt 1654 kW
el. Leistung:   800 kW = Gesamt 1600 kW
th. Leistung, Nutzwärme 855 kW  = Gesamt 1710 kW

(aus Kühlwasser und Abgas)  

Ertrag pro Jahr bei ca.8000 Bh

elektrisch 12.800.000 kW
therm.      13.680.000 kW

 

 

Zielsetzung der Sanierungsmaßnahme

Durch Einsatz der eingebauten Technik ist ein erheblicher Komfort für den Betreiber und das Personal erzielt worden.

Durch Einsatz der optimierten Lüftungstechnik stellt sich ein äußerst behagliches Klima ein.

Übergabe einer optimal energetisch eingestellte Anlage, mit einem Einsparpotential von >50%

Betriebssicherheit durch redundante Technik

Kostensenkung in Wartung und Betreibung durch Automatisierung

 

 

Unsere Partner

nach oben scrollen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.